Spitzenergebnis am Cross-Team Europacup in Portugal

5.2.2014 – Am Titelwettkampf der europäischen Klubsieger in Portugla erreicht das Team der LG Basel Regio (Athleten von LC Basel und Old Boys Basel) den ausgezeichneten 10. Platz.

Keinem Schweizer Team gelang in der Geschichte der Titelwettkämpfe je ein besseres Teamergebnis als dem Team aus Basel. 


Ein über alles herausragendes Rennen lief der Fricktaler Matthias Kyburz (23, Möhlin, OL-Weltmeister 2012). Kyburz lief ein sehr intelligentes Rennen und machte auf dem 10 km langem Parcours Platz für Platz gut und lief am Schluss in mitten der stärksten europäischen Läufern, viele davon mit afrikanischem Pass. Wie stark das Rennen von Kyburz ist, zeigt einzig schon die Tatsache, dass er nur wenige Sekunden hinter dem amtierenden Cross-Europameister (Bezabeh Alemayehu) ins Ziel kam.

 

Auch die anderen Basler Teammitglieder Neil Burton (31, Basel), Andreas Kyburz (25, Möhlin), Ludwig Ruder (22, Frick), Gabriel Lombriser (32, Büsserach) und Nicolas Roditscheff (29, Birsfelden) sorgten mit ihrem Rennen für dieses hervorragende Teamergebnis.

Matthias Kyburz zu seinem Rennen: „Genau so habe ich mir ein optimales Rennen vorgestellt! Dass ich gleich in der Europäischen Laufspitze mitlaufen konnte hat mich sogar selbst überrascht!“

 

Äusserst zufrieden zeigt sich auch Team-Betreuer Thomas Lochmann: „Ein solches Team nach Portugal zu begleiten ist ein Traum jedes Betreuers. Ich bin stolz auf die Leistung all meiner Athleten!“ 

Teamsenior Gabriel Lombriser über seinen Trainingskollegen Matthias Kyburz: „Das Rennen welches Matthias hier gezeigt hat ist Weltklasse! Matthias hat gezeigt dass er läuferisch weitere Fortschritte auf hohem Niveau gemacht hat. Ein weiterer Weltmeistertitel und der 3. Weltcupsieg sind im Orientierungslauf sind nur eine Frage der Zeit!“

 

In 4 Wochen finden die Schweizer Crossmeisterschaften in Zürich statt. Das Basler Team ist motiviert sich auch dieses Jahr gegen die nationale Konkurrenz durchzusetzen. Dabei verzichten müssen sie aber auf die Dienste der Brüder Kyburz, welche in der Türkei die Orientierungslaufweltcup-Saison eröffnen.

Rangliste einzel (95)

 

1.

  7.

32.

52.

67.

76.

83.

 

Mohamed Moustaoui (FRA)
Matthias Kyburz (SUI)
Neil Burton (SUI)
Andreas Kyburz (SUI)
Ludwig Ruder (SUI)
Gabriel Lombriser (SUI)
Nicolas Roditscheff (SUI)

 

29:13

29:51

31:01

31:59

32:42

33:19

34:06 


Rangliste Team (18)

1.

  2.

3.

4.

10.

Atletismo Bikila (ESP)

Benfica Lisboa (POR)

Istanbul BBSK (TUR)

G.A. Fiamme Gialle (ITA)

LG Basel Regio (SUI)


Kommentar schreiben

Kommentare: 0