Willkommen auf der LCB-Website

Auf der Startseite sind jeweils die aktuellsten Informationen zum Clubgeschehen aufgelistet: Berichte zu den Wettkämpfen, Resultate und Auschreibungen zu den LCB-Wettkämpfen.

 

Ältere Artikel finden sich neu unter Blogartikel/Archiv

 

So

16

Sep

2018

Silber für die LG Basel Regio Frauen im Hochsprung

Am 15. September 2018 fand die Team-SM in Regensdorf statt. Die LG Basel Regio war mit diversen Teams am Start. Das beste Resultat gelang dabei dem Hochsprung-Team der Frauen, welches die Silbermedaille ergatterte. Carolin Gottschalk vom LCB ging als Siegerin des Wettkampfes vom Platz mit eine Höhe von 1.75m. Vom LCB waren schliesslich noch Stefano Ariis über 100m im Einsatz und die 800 Meter-Läuferinnen.
Resultate

mehr lesen

Mo

10

Sep

2018

Schweizermeisterschaften in Frauenfeld (U16/18) und Aarau (U20/23)

Dea Faedi, 1. Goldmedaille im Dreisprung
Dea Faedi, 1. Goldmedaille im Dreisprung

Am 8./9. September fanden in Frauenfeld die Schweizermeisterschaften der U16/U18 und in Aarau der U20/23 statt. Bei strahlend blauem Himmel und warmen 25 Grad konnten die LCB-Athleten und LCB-Athletinnen viele tolle Ergebnisse erzielen. Der LCB freut sich über drei Goldmedaillen und gratuliert Carolin Gottschalk und Dea Faedi herzlich zu ihren Schweizermeistertiteln und allen anderen zu ihren tollen Leistungen!


U16/18 in Frauenfeld

Dea Faedi konnte im Hochsprung und Dreisprung den Schweizermeistertitel bei den U16M holen. Im Hochsprung gewann er überlegen mit einer neuen überragenden PB von 2.00 Meter die Hochsprungkonkurrenz,  ganze 16 Zentimeter Vorsprung auf den Zweitplazierten. Im Dreisprung konnte er ebenfalls mit einer neuen PB von 12.39 Meter den Titel sichern. Dalibor Jovanovic startete in den Disziplinen 100 Meter Hürden, Weitsprung und Dreisprung. Im Dreisprung wurde er mit einer neuen PB sechster. Amanda Born lief über 100 Meter und 200 Meter. In einem sehr starken Feld konnte sie sich dank einer guten Zeit über 100 Meter für den Halbfinal qualifizieren, wo sie eineneue  PB von 12.55 Sekunden lief. Gute Leistungen erreichten auch Katja Schmid über 800 Meter und Andrea Benzikofer über 3000 Meter. Claudio Dahinden lief eine PB von 1.33.79 Minuten im 600 Meter Rennen der U16.

 

U20/23 in Aarau

Auch die U20/U23-Athleten zeigten hervorragende Leistungen. Carolin Gottschalk konnte im Hochsprung mit Saisonbestleistung von 1.74 Meter den Schweizermeistertitel der U20 sichern. Einen guten 6. Rang erreichte Jan Ritter im Hochsprung und egalisierte mit 1.85 Meter seine PB. Eine PB erreichte auch Michelle Handschin im 400 Meter Rennen. Emma Schaertlin Coffey und Lukas Vögtli (PB) erliefen sich jeweils über 5000 Meter den 6. Platz. Denis Sorie erreichte mit einer Zeit von 2:01.53 den Final über 800 Meter und wurde in diesem 8.


Gesamtrangliste U18/U16-SM in Frauenfeld

Gesamtrangliste U20/U23-SM in Aarau

mehr lesen

So

09

Sep

2018

40. Grosses Meeting für die Kleinen

Das 40. «Grosse Meeting für die Kleinen» fand am 

Sonntag, 09. September 2018 im LA-Stadion Schützenmatte in Basel statt. Erneut nahmen rund 400 Athletinnen und Athleten am Wettkampf teil. Ranglisten

Auch einige LCB-Athletinnen und LCB-Athleten waren an diesem warmen und schönen Septembersonntag am Start. Die Impressionen dazu finden sich weiter unten auf dieser Seite.


mehr lesen 0 Kommentare

So

26

Aug

2018

Dea Faedi springt am U18-SVM in Langenthal hoch

An den SVM der U18 mit der LG  Basel Regio vom 25. August 2018 in Langenthal konnte der U16-Athlet Dea Faedi vom LCB im Hochsprung seine PB um 6cm auf hervorragende 1.93m verbessern.
Die LG Basel Regio belegte zum Schluss den guten 4. Rang.

 

 

mehr lesen

Do

23

Aug

2018

Siege, Limiten und Persönliche Bestleistungen in Riehen

Am vergangenen Dienstag nutzten viele LCB’lerinnen und LCB’ler die perfekten Bedingungen am Sommerabendmeeting in Riehen, um tolle Resultate zu erzielen.

Claudio lief in einem schnellen Rennen nicht nur persönliche Bestleistung über die 600m (1:33.93) sondern qualifizierte sich in letzter Sekunde auch für die Nachwuchs SM Mitte September. Jan siegte im Hochsprung und überquerte (endlich) zum ersten Mal die 1.85m. Damit sprang er auf den SM-Zug mit auf. Derweil sorgten drei LCB Athleten im 3000m Rennen für Furore. In einem taktisch perfekten Lauf, sicherte sich Lukas mit neuer PB (8:54.51) den Sieg, nachdem er bis kurz vor der Ziellinie dem Lokalmatador Zerseney Michiel dicht auf den Fersen war. Und dank dem erfahrenen Pacemaker Ludwig, welcher seine Aufgabe grandios erfüllte, konnte Andrea seine PB um sagenhafte 18 Sekunden auf nun 9:19.79 verbessern.

Ebenfalls den Sieg holte sich Stefano über die 200m Distanz in 22.57 und lief bei sehr starkem Gegenwind über die 100m in 11.43 auf den guten 3. Rang. Einen Doppelsieg konnte der LCB im 800m Rennen der Männer einfahren. Neil, welcher seit Jahren an keinen 800m Wettkampf mehr teilgenommen hat, lief in 2:01.08 souverän auf den 1. Platz, noch vor Denis. Philemon stieg als Tempomacher nach 600m aus. Carolin, Dea und Fabienne erzielten mit ihren Sprüngen bzw. Würfen weitere Siege für den LCB.

So schnell wie noch nie absolvierte Roberto die 400m (57.63) und sieht danach optimistisch in die Zukunft: «Das war noch nicht das Limit.» Weitere PBs liefen Ivana über 200m (28.82) und Maurice über die 80m (10.68). Amanda bestätigte wieder einmal deutlich die SM Limite über 200m (27.02) und zeigte mit ihrer Rangierung hinter Michelle Müller von der LAS OB wie viel Potential in ihr steckt.

Wir gratulieren allen Athletinnen und Athleten zu den fantastischen Leistungen und freuen uns auf mehr!

Gesamtranglisten

 

Resulate LCB

Männer: Ariis Stefano 11.43 (100m), 22.57 (200m); Scalera Roberto PB 57.63 (400m); Dahinden Claudio PB 1:33.93 (600m); Burton Neil 2:01.08 (800m); Sorie Denis 2:02.79 (800m); Vögtli Lukas PB 8:54.51(3000m); Brenzikofer Andrea PB 9:19.79 (3000m); Ritter Jan PB 1.85 (Hoch); Ernst Maurice 5.15 (Weit), PB 10.68 (80m); Jovanovic Dalibor 5.34 (Weit); Faedi Dea 29.55 (Diskus), 36.34 (Speer)

 

Frauen: Born Amanda Rachel 27.02 (200m); Stausberg Ivana PB 28.82 (200m), 4.32 (Weit); Dahinden Laura 30.61 (200m); Handschin Michelle 61.65 (400m); Schmid Katja 62.28 (400m); Schaertlin Coffey Emma 5:19.85 (1500m); Gottschalk Carolin 1.65 (Hoch); Adjei Margnita 4.70 (Weit); Reifenrath Joelle 4.66 (Weit), 11.87 (80m); Ruder Antonia 12.52 (80m); Rietmann Fabienne 35.01 (Speer)

mehr lesen