Di

19

Jun

2018

Schüler Mehrkampf Meisterschaften b. Basel 2018

Bei idealen Temperaturen fanden die äusserst gut organisierten Schüler Mehrkampf Meisterschaften beider Basel am 17. Juni in Therwil statt. Der LCB war diesmal nicht mit sehr vielen Athletinnen und Athleten vertreten. Diejenigen die mitgemacht haben, waren aber sehr erfolgreich. Insbesondere holte sich Anaya Sadulu bei den U10 W hervorragend den Meistertitel. Adriano Zorzetti wurde ausgezeichneter Dritter bei den U14 M, unter anderem durch eine neue PB im Hochsprung und einem ungefährdeten Sieg über 60 Meter. Auch die restlichen Athetinnen und Athleten konnten sich im vorderen Mittelfeld klassieren. Herzliche Gratulation!

Rangliste

Impressionen

Mi

13

Jun

2018

Interner KidsCup im Joggeli

Voller Einsatz während des Wettkampfs
Voller Einsatz während des Wettkampfs

Am 12. Juni fand der alljährliche clubinterne KidsCup auf der LA-Anlage St. Jakob statt. Sehr viele Athletinnen und Athleten haben bei angenehmen Temperaturen und ohne Regen einen guten Wettkampf mitgemacht. Unterstützt von vielen Eltern, Trainern und älteren Athleten war der Anlass ein grosser Erfolg. Es macht Freude, wie sich der Nachwuchs entwickelt!

Impressionen 

 

So

10

Jun

2018

Medaillenregen für den LCB an den Einkampfmeisterschaften

Glückliche Gesichter, tolle Resultate!
Glückliche Gesichter, tolle Resultate!

Am 9. und 10. Juni 2018 fanden die kantonalen Einkampfmeisterschaften beider Basel in Riehen bei sehr sommerlichen Temperaturen statt. Der LCB ging mit 43 Athletinnen und Athleten an den Start. Alle hatten hervorragende Bedingungen trotz kleiner Regenfälle ab und zu. Dementsprechend konnte der LC Basel hervorragende Resultate erzielen mit zahlreichen Medaillen. Insgesamt konnten 21 Podestplätze verzeichnet werden. Auch die restlichen Athletinnen und Athleten konnten gute Ergebnisse erzielen mit vielen persönlichen Bestleistungen. Ebenfalls wurden mehrere SM-Limiten erfüllt oder erneut übertroffen!Wir gratulieren allen Athleten ganz herzlich und wünschen viel Erfolg an den weiteren Wettkämpfen!

Resultate LCB Frauen

1.Platz: Carolin Gottschalk: Hoch, 1.70m-Wom; Priska auf der Maur: 800m, 2:12.26 (SB)-Wom
Fabienne Rietmann: Speer, 36.47 Meter (SB)-U18W
2. Platz: Amanda Rachel Born: 200m, 26.41-U18W; Katja Schmid: 400m, 62.05-U18W

3. Platz: Kathrin Ziegler: 800m, 2:17.11 (SB)-Wom; Shirya Shinde: Dreisprung, 9.46m-Wom
Amanda Rachel Born: 100m, 12.63-U18W; Mia Zangger: 60m, 9.21(PB)-U12W

Resultate LCB Herren

 

1.Platz: Dea Faedi: Hoch, 1.83m (PB)-U16M; Dalibor Jovanovic: Hürden, 14.94 (PB)-U16M;
Dea Faedi: Diskus, 33.84m (PB)-U16M
2. Platz: Dalibor Jovanovic: Dreisprung, 11.10m-Man; Lukas Vögtli: 3000m, 9:08.55 (SB)-Man
Andrea Brenzikofer: 800m, 2:08.49 (PB)-U18M; Dea Faedi: Speer, 38.33m-U16M
Adriano Zorzetti: 1000m, 3:16.15 (PB)-U14M; Max Rodriguez: 1000m, 3:36.45-U12M
3.Platz: Jan Ritter: Hoch, 1.83m (PB)-Man; Dea Faedi: Kugel, 10.21m (PB)-U16M
Dalibor Jovanovic: Weit, 5.76m (PB)-U16M


Gesamtrangliste

 

Weitere Bilder zu den beiden Wettkampftagen finden sich unter Impressionen.

Mo

04

Jun

2018

Erfolgreiche LCB-Teams an der 1. SOLA Basel und Mini-SOLA 2018

Erstmals fand die SOLA Basel am 2. Juni 2018 in Basel statt. Gleichzeitig wurde auch eine Mini-SOLA im Park im Grünen durchgeführt. Das Team des LCB erlief sich dabei den ausgezeichneten 3. Platz (vgl. dazu Bericht weiter unten).

An der Mini-SOLA waren insgesamt drei Nachwuchs-Teams des LCB am Start. Alle drei Teams konnten jeweils in ihrer Altersklasse einen Podestplatz erkämpfen (U10, 1. Rang/U12

1. Rang, U14, 2. Rang).

Gesamtrangliste SOLA
Gesamtrangliste Mini-SOLA

Bericht SOLA Basel 2018
Bericht SOLA Basel 2018_LCB_Beat Rufer.p
Adobe Acrobat Dokument 13.1 KB

Bilder SOLA Basel 2018

Bilder Mini-SOLA 2018

Mo

28

Mai

2018

Nationales Nachwuchsmeeting in Bern

Am Samstag, 26. Mai 2018, standen fünf LCB-Athleten im Berner Wankdorf beim Nationalen Nachwuchsmeeting auf dem Platz. Unterstützt wurden sie gewohnt engagiert von Trainer Peter Zillig. Bei perfekten Wettkampfbedingungen liefen Michelle Handschin und Denis Sorie über die 800 Meter. Letzterer konnte sich nach einem starken Rennen an seiner diesjährigen Saisonbestleistung und dem dritten Rang in der 1. Serie erfreuen. Auch Amanda Born gelang mit 12.42s über 100 Meter eine starke Zeit, die aber wegen zu viel Rückenwind für ungültig erklärt wurde. Benjamin Rytz probierte sich ein erstes Mal über eine Bahnrunde, sieht aber wie sein Trainer noch massig Luft nach oben. Im anschliessenden 1500er unterbot Andrea Brenzikofer in einem guten Rennen seine persönliche Bestzeit sowie die SM-Limite. Zum Schluss waren noch die 200m an der Reihe, bei welchem Amanda Born ebenfalls eine PB aufstellte. Und diesmal bei Rückenwind im grünen Bereich.

 

Michelle Handschin, 800m  2.32.97
Denis Sorie, 800m 2.00.71 (SB)
Benjamin Rytz, 400m 54.21 / 200m 23.92
Amanda Born 200m 26.37 (PB) / 100m 12.42
Andrea Brenzikofer 1500m 4.28.00 (PB)

 

Mo

21

Mai

2018

55. Birkhäuser + GBC Susanne Meier Memorial

Das 55. Birkhäuser + GBC Susanne Meier Memorial fand  am Pfingstmontag, 21. Mai 2018,  im Sportzentrum Schützenmatte in Basel statt. Die Bedingungen waren herrvorragend, der Wettergott meinte es gut. Robine Schürmann  vom LC Zürich erfüllte über 400 m Hürden in 55,53s die EM-Limite Berlin 2018. 

Artikel swiss-athletics
Rangliste und weitere Infos

 

 

So

13

Mai

2018

Ansprechende Leistungen am Hürden- Sprintmeeting

Bei wieder wärmeren Temperaturen und schönem Wetter fand am 12. Mai 2018 das Hürden- und Sprintmeeting statt. Dabei waren auch etliche LCB-Athleten, welche viele gute Leistungen und PB's erzielten. So zum Beispiel die beiden U14er Samuel Rytz und Noe Faedi, die beide über 60 Meter ihre bisherigen Resultate untertrafen. Ähnlich gut lief es Amanda Born. Sie verbesserte ihre Bestleistung über 100 Meter erneut um 15 Hundertstel.

 

Auch Stefano Ariis (150m), Benjamin Rytz (300m), Dalibor Jovanovic (80m), Ivana Stausberg (Weitsprung), Shriya Shinde (100m) und Katja Schmidt (300m) konnten persönliche Bestleistungen feiern. Eine Premiere gab es für Roberto Scalera, der seinen ersten Bahnwettkampf absolvierte, dies über 300 Meter. Zum Schluss kam es noch zum freudigen Wiedersehen mit der ehemaligen Nachwuchs-Trainerin Nerina Gross, die ebenfalls am Wettkampf auf der Schützenmatte für den TV Länggasse Bern gestartet war.

Ranglisten

 

Fr

11

Mai

2018

Neil Burton und Priska Auf der Maur überzeugen am Auffahrtsmeeting in Langenthal

Priska Auf der Maur (foto@athetix.ch; Ulf Schiller).
Priska Auf der Maur (foto@athetix.ch; Ulf Schiller).

Am diesjährigen Auffahrtsmeeting starteten sieben Athleten vom LCB - alle über die Laufdisziplinen. Den Anfang machten Christina Reichelt und Denis Sorie über die 600m. Zum ersten Mal in der Schweiz wurde über diese Distanz in Bahnen gestartet. Beide profitierten davon und liefen zügig an. Vielleicht auch etwas zu zügig, sodass Christina auf der Zielgerade an der nötigen «Kick» fehlte und knapp über der Bestzeit blieb.
Eine Bestzeit in 1.26.89 gelang Denis Sorie der sich das Rennen gut einteilte.  Über die 1000m waren Priska Auf der Maur, Kathrin Ziegler und Emma Schaertlin  vertreten. In der 1. Serie und einem schnellen Feld gelang Priska ein toller Saisonauftakt mit einem starken Finish und einer Zeit von 2:50.84. Kathrin Ziegler positionierte sich anfangs gut im Feld, konnte ihre Leistung jedoch nicht abrufen. Nach einem guten Saisonauftakt  vor einer Woche in Willisau (2:58.7) über die gleiche Distanz, war sie von dem Resultat enttäuscht.  Emma, die erst ihren 2. Lauf über diese Distanz lief konnte ihre Zeit vom 1. Mai Meeting klar verbessern.
Wie gewohnt finden die 3000m immer am Ende des Wettkampfes statt. Hier brillierte Neil Burton und lief in beeindruckender Kontinuität nahe an seine persönliche Bestzeit. Er führte das Feld über 7 Runden an und wurde erst auf den letzten 100m von seinem Gegner in einem für die Langstrecken ungewöhnlich schnellen Endspurt überholt. Mit der Zeit von 8:24.13 kann er jedoch höchst zufrieden sein. Ludwig Ruder, der nach einer längeren Verletzungspause das erste Bahnwettkampf seit langem bestritt, konnte seine gewohnte Pace nicht halten und zeigte sich von seinem Resultat enttäuscht: «Ich noch nicht da wo ich gern wäre». Aber es ist ja erst Auffahrt.

 

Die Resultate:

 

Christina Reichelt, 600m, 1:39.26; Denis Sorie, 600m, 1:26.89 PB; Priska Auf der Maur, 1000m, 2:50.84

 

Kathrin Ziegler, 1000m, 3:01.21; Schaertlin Emma, 1000m, 3:15.80; Neil Burton, 3000m, 8:24.13

 

Ludwig Ruder, 3000m, 9:01.37

 

Di

08

Mai

2018

Neil Burton gewinnt SM-Bahn über 10km

Neil Burton lief an der SM-Bahn über 10km und gewann das Rennen in 30:15, ist jedoch als britischer Staatsbürger nicht titelberechtigt. Hier ein Bericht über das Rennen von swiss athletics.

Fabian Kuert und Christoph Graf Schweizer Meister

Mo

07

Mai

2018

UBS KidsCup Qualifikation + Eröffnungsmeeting Riehen

UBS KidsCup Qualifikation

Der UBS KidsCup hat am 05. Mai 2018 anlässlich des Eröffnungsmeetings in Riehen auf der Grendelmatte stattgefunden. Ein aus Sicht des LCB's gelungener Wettkampf mit insgesamt 6 Podestplätzen und 13 weiteren Topten-Platzierungen. 

In der Kategorie M12 und M10 haben Noé Faedi und Max Rodriguez jeweils den dritten Rang erreicht.  Den ausgezeichneten zweiten Rang holte sich  Arrad in der Kategorie M07.  Ebenfalls Zweite wurde Patricia Starke hinter ihrer Vereinskollegin Lia Faedi W08. Mit grossartigen Leistungen und fast 200 Punkten Abstand auf die Zweitplatzierte hat Anaja Sadulu ihre Kategorie W09gewonnen. Neben den zahlreichen Podestplätzen gab es auch noch ganze 13 Topten-Platzierungen der restlichen Athleten. Nun hoffen wir auf möglichst viele Qualifikationen für den Kantonalfinal Basel-Stadt und auf einen aufregenden und guten Wettkampf. Gratulation an alle!

 
Eröffnungsmeeting Riehen

Im Anschluss an den UBS KidsCup Qualitfikation fand am Nachmittag das Eröffnungsmeeting für die Kategorien ab U12 bis zu den Aktiven statt. Bei warmen 26 Grad starteten die meisten LCB-AthletInnen in die Freiluftsaison. Hervorzuheben ist hier sicherlich das Resultat von Andrea Brenzikofer (U18) mit einer neuen persönlichen Bestleistung von 6:22.38 über 2000 Meter. Weitere Resultate und persönliche Bestleistungen der LCB-AthletInnen an diesem sonnigen Wettkampftag:

Reichelt Christina, 600m, 1:39.53; Gottschalk Carolin (U20), Hoch, 1.67m; Handschin Michelle (U20), 600m, 1:44.28;
Jan Ritter (U20), Hoch, 1.74m; Shinde Shriya (U18), 100m, 14.81; Schmid Katja (U18), 600m, 1:46.29

Dahinden Laura (U18), 600m, 1:52.59 (PB); Nabieva Uzro (U18), 600m, 1:58.05;
Rietmann Fabienne (U18), Speer, 34.93 (SB); Shinde Shriya (U18), Weit, 4.53 (PB)

Reifenrath Joelle (U16), Weit, 4.58 (SB); Claudio Dahinden (U16), 600m, 1:42.1;
Durchschlag Léa-Sophie(U14), 1000m, 4:06.25; Starke Patricia (U12), 1000m, 4:12.66 (PB)

Demirci Eleni (U12), 1000m, 4:22.17, Ritschard Philipp (U12), 1000m, 4:41.73

So

06

Mai

2018

1. Mai Meeting 2018

Kwasi Asante Ofosu beim Start 100m
Kwasi Asante Ofosu beim Start 100m

Am traditionellen 1. Mai Meeting auf der Schützenmatte in Basel waren auch einige LCB-Athtleten und -Athletinnen am Start. Hier die Resulate bei den Aktiven:

Kwasi Asante Ofosu, 100m, 11.56s
Kevin Schmid, 100m; 12.45s
Denis Sorie, 1000m; 2.45.45 (PB)
Emma Schaertlin Coffey; 3.21.15
Uzro Nabieva; 3.41:38

 

Gesamtrangliste

So

29

Apr

2018

Leichtathletiksaison startet mit dem Quer durch Basel

U10 Mädchen, 3. Rang
U10 Mädchen, 3. Rang

Der LCB ging am 28. April 2018 mit 10 Teams an den Start. Für einige Athleten war es der erste Wettkampf und sie waren dementsprechend nervös. Jedoch haben es alle mit Bravur geschafft! Einen sehr erfolgreichen Start in den Wettkampf machte das U10 Mädchen Team mit einem 3. Rang. Danach ging es Schlag um Schlag weiter mit den nächsten Teams. Zum Abschluss des Staffellaufs durch die Basler Innerstadt waren die Damen und Herren resp. Juniorinnen und Junioren am Start über die „grosse Runde“. Bei dieser hatte der LCB leider Pech, nachdem sich Philemon Fuchs auf der 300m Strecke eine Verletzung zuzog aber diese trotzdem zu Ende lief. Respekt an dieser Stelle! Alles in allem war es ein toller Wettkampf mit sehr motivierten Athletinnen und Athleten und einem Podestplatz.

Resultate LCB

U10 Mädchen (3.); U12 Mädchen (11.); U12 Knaben (6.); U14 Mädchen 1 (10.); U14 Mädchen 2 (12.);

U14 Knaben (6.); U16 Knaben (4.); U18 Mädchen (4.); Damen/Juniorinnen (4.); Herren/Junioren (7.)

Mo

09

Apr

2018

Neil Burton und Deborah Büttel siegen am Birslauf 2018

Bei sommerlichen Temperaturen und wunderschönem Wetter startete am Samstag, 7. April 2018 im Joggeli - mit einem neuen Teilnehmerrekord - der 52. Birslauf. Zwar war die Wärme sicherlich nicht förderlich für eine schnelle Zeit, umso mehr aber motivierte es die LäuferInnen nach dem düsteren Winter.Auch diverse LCB-AthletInnen waren am Start.
Sowohl bei den Männern als auch bei den Frauen durfte der LC Basel jeweils einen Sieg feiern. Neil Burton lief mit einer Zeit von 31:26 über die 10km bei den Herren klar und deutlich als Sieger über die Ziellinie. Auch Dave Llaneza klassierte sich mit einer Zeit von 37:00 als zehnter in den Top Ten.
Bei den Frauen feierte Deborah Büttel mit 39:20 ihren Sieg.
Weitere Resultate der LCB-AthletInnen: 25. Fuchs Philemon (38:39); 34. van den Ende Joost (39:09); 53. Lochmann Thomas (39:57); 72. Roditscheff Nicolas (41:49); 147. Fuchs Armin (45:39); 20. Polasek Kyra (49:39).

Mo

02

Apr

2018

Drei Topten-Platzierungen an der 10km Strassen-SM

In Oberriet SG fand am 25. März 2018 bei guten äusseren Bedingungen und einem grossen Teilnehmerfeld die 10km Strassen-SM statt. Auch vier LCB-Athleten waren mit dabei am Start. Nicht wunschgemäss lief es dabei dem jüngsten LCB- Läufer. Lukas Vögtli erwischte keinen guten Tag und lief mit einer Zeit von 33:32 im Ziel ein. Umso ärgerlicher für ihn, dass dabei «nur» der 4. Rang in der Kategorie MU20 resultierte.

 

Eine weitere Topleistung zeigte Marco Meeuwse. Nur 14 Tage nach seiner persönlichen Bestzeit im Halbmarathon in Den Haag (01:12:03) bestätigte er mit einer soliden Leistung seine super Form. Mit noch nicht ganz regenerierten Beinen lief er mit 34:13 nahe an seine persönliche Bestzeit. Der 7. Rang in der Kategorie M35 unterstrich die tolle Leistung.

 

David Llaneza startete topmotiviert und mit guter Vorbereitung zum Wettkampf. Die ersten Kilometer liefen gut, doch nach 5 Kilometer spürte er bereits, dass heute die Beine nicht richtig funktionierten. Mit einer für ihn nicht zufriedenstellenden Zeit von 36:37 überquerte er die Ziellinie. Immerhin reichte es noch zum 10. Rang in der Kategorie M40, was doch ein kleiner Trost war.

 

Anders die Ausgangslage beim vierten Athleten Joost van den Ende. Mit wenig Trainingsumfang in den Beinen startete er zum Wettkampf. Standortbestimmung war angesagt. Die Zeit von 37:33 reichte ihm bei den Herren zum 91. Rang.

 

In der Mannschaftswertung resultierte für den LCB ein 15. Rang bei 35 gewerteten Teams.

Ranglisten

 

So

18

Mär

2018

89. Generalversammlung LCB

Die 89. Generalversammlung des LC Basel fand am Mittwoch, 14. März 2018, um 19.00 Uhr bei "Unser Bier" im Gundeldingerfeld in Basel statt.

Rund 60 Mitglieder durfte Präsident Reto Faedi begrüssen. Neben den Ehrungen der besten Athletinnen und Athleten Nachwuchs/Aktive wurde Bruno Marelli, ehemaliger Präsident des LCB, aus dem Vorstand verabschiedet. Nach über 30 Jahren ehrenamtlichen Engagement in den verschiedensten Funktionen im Verein tritt Bruno nun auch beim LCB in den wohl verdienten Ruhestand. Ebenfalls verabschiedet wurde Sandra Soland aus dem Vorstand, welche sich fortan auf die Arbeit in der Wettkampforganisation konzentriert. Der statutarische Teil wurde mit einem wunderbaren Apéro-Riche sowie dem einen oder anderen Bier aus dem Hause Unser Bier abgerundet.

Impressionen

Jahresbericht LCB 2017
Jahresbericht_LCB_2017.pdf
Adobe Acrobat Dokument 83.7 KB

Mi

14

Mär

2018

Ochsner Sport Club-Tage vom 21.3. bis 23.03.2018

LC Basel Mitglieder können vom 21. bis 23. März 2018 (Mittwoch  bis Freitag) bei Ochsner Sport in Basel (Freien Strasse) von einem 20%-Rabatt auf das gesamte Sortiment profitieren.

 

 

0 Kommentare

Mo

05

Mär

2018

3. Rang für das Team LG Basel Regio an der Cross SM

Am Samstag, 3. März 2018, fand in Onex (GE) die Cross SM 2018 statt. Vom LC Basel waren drei Athleten und eine Athletin am Start. Neil Burton lief auf den guten 7. Rang über die Langdistanz von 10 km in 33:52. Ludwid Ruder wurde 19. (35:19). Das Team LG Basel Regio (Burton, Lombrisser (OldBoys), Ruder) holte sich den 3. Rang in der Teamwertung.

Ebenfalls auf den 7. Rang lief bei den Frauen Priska Auf der Mauer über die Langdistanz von 8 km in 33:53. Last but not least konnte bei den Junioren Lukas Vögtli den 10. Rang über 6 km in 21:39 erlaufen.

Resultate

Mo

05

Mär

2018

Regionalfinal UBS KidsCup Team 2018

U14 Boys vom LCB/OB.
U14 Boys vom LCB/OB.
Nach einer frühen und durch Glatteis und Nebel beschwerlichen Anfahrt sind unsere beiden Teams rechtzeitig zum Regionalfinal des UBS Kids Cup Team in Aarau erschienen.Beim Aufwärmen holte sich beim Team der U14 Boys Marvin Leppin leider eine Zerrung. Dank der Mithilfe unserer Kollegen von Old Boys Basel konnten wir den OB-Athleten David Padavil als Ersatz für unsere Mannschaft gewinnen. So konnte das Team trotzdem an den Start! Herzlichen Dank an dieser Stelle an David und die Verantwortlichen von OB.
Der Wettkampf verlief sehr spannend. Das U16 Mixed Team mit Chiara Nesti, Joelle Reiffenrath, Dalibor Jovanovic, Valentin Schmidt und Dea Faedi lieferte sich mit dem Team des LV Fricktal ein Kopf an Kopf Rennen um den 2. Rang. Am Schluss reichte es dann im Team Cross leider nicht ganz und unsere Athleten klassierten sich auf dem dennoch respektablen 3. Rang.
Die Boys aus dem U14 Team mit der OB-Verstärkung (David Padavil (OB) Karim Ibrahim, Adriano Zorzetti, Samuel Rytz und Noè Faedi) gaben alles und erreichten den guten 6. Schlussrang.

So

11

Feb

2018

Hallen SM 2018: Der LCB-Nachwuchs tastet sich ran

LCB-Delegation an der Hallen SM 2018
LCB-Delegation an der Hallen SM 2018
Benjamin Rytz, Amanda Born und Dea Faedi haben sich am ersten Tag der Hallen SM in St. Gallen vom 10./11.2.2018 in folgenden Disziplinen mit der nationalen Spitze gemessen.
Benjamin erreichte im 60 Meter U18M im Vorlauf mit 7.59 eine PB. Herzliche Gratulation! Leider reichte die Zeit trotzdem nicht ganz für die Finalteilnahme.
Amanda wurde im 60 Meter Vorlauf U18W gute vierte. Ihre Zeit war mit 8.13 ansprechend, sie verfehlte den Final nur um 11 Hundertstel.
Dea Faedi musste mangels Teilnehmern in der Kategorie U16M im Hochsprung mit den älteren Konkurrenten der U18M antreten. Ihm lief es nicht nach Wunsch. So blieb er mit 1.65 leider weit unter seinen Möglichkeiten.
Der zweite Tag der Hallen SM in St. Gallen war aus Sicht von Dea Faedi ein voller Erfolg. Auch hier musste er mangels Teilnehmern in seiner Kategorie U16M im Dreisprung mit den Athleten im U18M Final starten. Mit einer Weite von 12.23m hat er seine PB um 1.01m gesteigert und wurde ausgezeichneter Vierter!
Für alle drei Athleten war die SM-Teilnahme eine sehr gute Erfahrung, war der LCB doch seit Jahren wieder mit drei Athleten an einer Nachwuchs-SM vertreten. Das macht Hoffnung für die Zukunft!



Mi

07

Feb

2018

Club Europa Cup Cross Country 2018 (ECCC2018)

Auch in diesem Jahr war die LG Basel Regio mit den LCB-Athleten Matthias Kyburz, Neil Burton, Ludwig Ruder und Lukas Vögtli am Start in Mira (Portugal). Siehe dazu Bericht von Andreas Kyburz und die Bilder von Thomas Lochmann.

 

Ranglisten

LG Regio Basel am ECCC2018 in Mira Portu
Adobe Acrobat Dokument 100.8 KB