Willkommen auf der LCB-Website

Auf der Startseite sind jeweils die aktuellsten Informationen zum Clubgeschehen aufgelistet: Berichte zu den Wettkämpfen, Resultate und Auschreibungen zu den LCB-Wettkämpfen.

 

Ältere Artikel finden sich neu unter Blogartikel/Archiv

 

Sa

14

Jul

2018

SM Aktive in Zofingen: 3. Rang für Carolin Gottschalk im Hochsprung

Der bei wiederum perfekten äusseren Bedingungen ausgetragene 2. Tag der Schweizermeisterschaften der Aktiven stand von Seiten des LCB ganz im Zeichen der Frauen. Im Hochsprung erreichte Carolin Gottschalk mit übersprungenen 1.68m den sehr guten 3. Rang. Da sie aber Ausländerin ist, erhielt sie wie Neil Burton am Vortag keine Medaille, sondern lediglich ein Erinnerungsgeschenk. Der Meistertitel ging übrigens mit doch eher bescheidenen 1.71m weg. Ganz im Gegensatz dazu fand der 1500m-Final auf einem sehr hohen Niveau statt. Für eine Medaille musste man unter 4:20 laufen, was in den letzten Jahren nie nötig gewesen war. Die von Beginn an schnelle Pace war für Priska auf der Maur sowie Sibylle Dürrenmatt zu hoch. Letztere war jedoch mit der Finalqualifikation und dem erreichten 9. Platz sehr zufrieden, vor allem weil sie nach einer längeren Verletzung erst spät in die Saison starten konnte. Auch wenn für Priska heute nicht mehr drin lag, wird sie uns in der zweiten Saisonhälfte sicher noch ihr wirkliches Leistungsvermögen zeigen. Wir freuen uns darauf!

Resultate

mehr lesen

Fr

13

Jul

2018

SM Aktive in Zofingen: 3. Rang für Neil Burton über 5000 Meter

Bei perfekten Bedingungen standen am Freitag, 13. Juli 2018  in Zofingen bei den Schweizermeisterschaften der Aktiven sechs LCB’ler am Start. Über die 1500m der Frauen konnten sich Priska auf der Maur und Sybille Dürrenmatt beide für den Final vom Samstag qualifizieren. Bei insgesamt drei Vorläufen konnte sich Priska souverän als Vorlaufzweite und Sybille über die Zeit qualifizieren.  Stefano Ariis ging über 100m volles Risiko ein und produzierte dabei einen Fehlstart. Kwasi Asante Ofosu lieferte über die 100m eine gelungene Leistung (11.13s). Leider reichte dies nicht für die Halbfinalqualifikation. Christina Reichelt zeigte ein mutiges und engagiertes 800m-Rennen. Musste aber leider auf den letzten Metern für das horrende Afangstempo bezahlen.
Das Highlight aus LCB Sicht lieferte Neil Burton. In einem taktisch geprägtem 5000m- Lauf bewies er Kampfgeist und sicherte sich den 3. Rang in 14:37.51. Leider ist er als britischer Staatsbürger nicht medaillenberechtigt. Der morgige Höhepunkt ist der 1500m-Final der Frauen mit zwei LCB Athletinnen: Hopp Priska und Sybille!!!

Resultate und Startlisten SM 2018

 

mehr lesen

So

08

Jul

2018

Stefano Ariis läuft in Bulle unter 11 Sekunden

Stefano Ariis ist am Samstag, 8. Juli 2018, am Meeting in Bulle bei optimalen und regulären Bedingungen über 100 Meter mit 10,97 erstmals nach vier Jahren wieder unter 11 Sekunden gelaufen. Sein Form scheint für die kommenden Schweizer Meisterschaften zu stimmen. Herzliche Gratulation.

Mo

25

Jun

2018

Ausschreibung 40. Grosses Meeting für die Kleinen

Das 40. «Grosse Meeting für die Kleinen» findet am 

Sonntag, 09. September 2018  ab 10.00 Uhr im LA-Stadion Schützenmatte in Basel statt.
Alle Informationen zum Meeting, der provisorische Zeitplan sowie die Anmeldung finden sich in der Ausschreibung.

Ausschreibung 40. Grosses Meeting für die Kleinen
2018_Ausschreibung_GMK.pdf
Adobe Acrobat Dokument 427.4 KB

0 Kommentare

Mo

25

Jun

2018

Vier Podestplätze an den Regionenmeisterschaften Nachwuchs

2x Gold für Dea Faedi
2x Gold für Dea Faedi
Am Wochenende starteten neun Nachwuchsathleten des LCB an der Regionenmeisterschaften Zentralschweiz in Muttenz. Bei angenehmen Wettkampftemperaturen konnte der LCB insgesamt vier Podestplätze verzeichnen. 
Mit gleich zwei Regionenmeistertitel war Dea Faedi der erfolgreichste Athlet. Er gewann mit neuer PB von 1.87m im Hochsprung der Männer U16. Mit dieser Höhe führt er die Schweizer-Saisonbestenliste im Hochsprung der U16 Männer an. Mit 12.13m im Dreisprung in der U18 Kategorie gewann er einen weiteren Titel. Mit zwei vierten Plätzen im Speer und Weitsprung verpasste er jeweils nur knapp eine weitere Medaille. Ebenfalls in der Kategorie U16 Männer zeigte Dalibor Jovanovic eine starke Leistung im Weitsprung und erreichte mit ausgezeichneten 5.90m und neuer PB den 2. Rang. Bei den U18 W zeigte Amanda Born einen guten Wettkampf und erreichte mit 12.67 im 100m Sprint den hervorragenden 3. Platz. Über 200m blieb sie mit dem vierten Rang knapp hinter dem Podest.
Weitere LCB-Resultate

U14 M: Noè Faedi (60m 9.41, 600m 2:00.81, Hoch 1.30, Weit 4.20, Speer 21.78 (PB))

U16 W: Joelle Reifenrath (Weit 4.87 (PB), 80m 11.27 (PB)); Antonia Ruder (Weit 3.96, 80m 12.20)

U16 M: Dea Faedi (Hoch 1.87 (PB), Weit 5.53 (PB), Drei 12.13 (PB), Kugel 9.34, Diskus 34.25 (PB), Speer 39.51);

Dalibor Jovanovic (80m 10.25, Hoch 1.50 (PB), Weit 5.90 (PB)); Claudio Dahinden (2000m 6:45.20)

U18 W: Amanda Born (100m 12.67, 200m 26.34); Katja Schmid (800m 2:26.45); Shriya Shinde (100m 14.28, Weit 4.52, Drei 9.67 (PB))

mehr lesen