Corona-Updates · 13. Januar 2021
Der Bundesrat verlängert die im Dezember beschlossenen Massnahmen um fünf Wochen. Sport- und Freizeitanlagen bleiben bis Ende Februar geschlossen. Der Trainingsbetrieb bleibt somit auf ALLEN STUFEN bis am 28. Februar 2021 eingestellt. Wir vermissen den Trainingsbetrieb sehr und hoffen, dass wir ab März wieder gemeinsam - sicher weiterhin mit Schutzmassnahmen - trainieren können. Mit unseren vier LCB-Online-Workouts bleibt ihr auch in dieser schwierigen Zeit fit.
Corona-Updates · 21. November 2020
Der Regierungsrat Basel-Stadt verschärft aufgrund der aktuellen Entwicklung der Fallzahlen die kantonale Covid-19-Verordnung. Die kantonalen Sportanlagen werden für Vereine sowie für die Öffentlichkeit geschlossen – das betrifft auch die Aussensportanlagen St. Jakob. Ab Montag, 23. November 2020 müssen wir daher den Trainingsbetrieb auf ALLEN STUFEN bis am 13. Dezember 2020 einstellen. Wir bedauern sehr, dass erneut keine Trainings mehr stattfinden können und danken für euer...
Archiv 2020 · 19. Oktober 2020
Mit prominenten Zuzügen erfährt das U18-Team der LCB-Frauen auf die neue Saison hin eine deutliche Verstärkung. Michelle Bossart, Lena Feigenwinter, Zora Martin und Luisa Wiget (v.l.n.r.) welche zu den besten Nachwuchs-Mittelstrecklerinnen zählen, tragen ab sofort das LCB-Dress. Herzlich willkommen!

Archiv 2020 · 12. Oktober 2020
Das Nationale Leistungszentrum Nordwestschweiz Basel will mit dem Projekt "VISION 2024" die regionale Leichtathletik auf Stufe Spitzensport gezielt weiterentwickeln. Rund zwei Dutzend Athletinnen und Athleten aus allen Disziplingruppen fanden aufgrund klar definierten Kriterien Aufnahme in diesem Förderungsprojekt. In der Gruppe "Top" sind es 13, bei den "Espoirs" 12 AthletInnen, darunter unsere Langstrecklerin Michelle Schaub.

Archiv 2020 · 21. September 2020
Als Schlussläuferin der LCB 3x1000m-Frauenstaffel beendete Kathrin Ziegler am 20. September 2020 an den Staffel-Schweizermeisterschaften in Zug ihre lange und erfolgreiche Karriere als Bahn-Mittelstreckenläuferin. Vor 15 Jahren begann alles beim STV Alpnach und fand seine Fortsetzung von 2013 bis zum heutigen Datum beim LC Basel. Kathrin verfolgte in dieser Zeit ihre berufliche Ausbildung am Rheinknie. Die Crossklinik in Basel konnte danach bis Mitte dieses Sommers auf die versierten Dienste...

Archiv 2020 · 19. September 2020
Freitag 11. September 2020 - Fotos Karin Knöll

Archiv 2020 · 19. September 2020
Der Swiss Athletics Sprint hat als ältestes nationales Nachwuchsprojekt von Swiss Athletics eine lange Tradition. Seit 1955 vermittelt es Kindern die Freude am Rennen und hilft, junge Sprinttalente möglichst früh zu erkennen. Lio Beck (M10) konnte sich an den lokalen und kantonalen Ausscheidungen für das grosse Highlight von Swiss Athletics Sprint – den Schweizer Final – qualifiziert. Am Final vom 19. September 2020 auf der Höhenmatte in Interlaken zeigte er im 60m Sprint mit 9.64...
Archiv 2020 · 18. September 2020
Christina Reichelt und Ludwig Ruder heirateten am 18. September 2020 in Basel. Bei sonnigem Wetter und angenehmen Temperaturen überraschte Fritz Schmocker, der Trainier von Christina und Ludwig, Trainingskollegen/innen und Mitglieder vom Vorstand das jung vermählte LCB Paar vor dem Standesamt. Viel Zeit zum Feiern bleibt den erfolgreichen Athleten nicht, da beide bereits am Sonntag an den Schweizer Staffelmeisterschaften in Zug im Einsatz sind.

Archiv 2020 · 17. September 2020
In der Besetzung Christina Reichelt, Kathrin Ziegler und Priska Auf der Maur gab es für den LCB auf der Schützenmatte die einzige, aber umso wertvollere Gold-Medaille zu beklatschen. In einem packenden Finale mit der U20-Staffel vom LC Therwil behielt unsere endstarke Schlussläuferin klar die Oberhand und verteidigte den Sieg aus dem Vorjahr souverän. Das zweite LCB-Team mit Melanie Horisberger, Emma Schärtlin und Andrea Roggo, sicherte diesen Erfolg mit dem Silber-Podestplatz ab. Dasselbe...

Archiv 2020 · 07. September 2020
Melanie Horisberger qualifizierte sich am ersten Tag der Nachwuchs-Schweizermeisterschaften auf dem Stade «Pierre de Coubertin» in Lausanne-Vidy als Vorlauf-Zweite für den 400m-Final der acht Besten. Die 59.83 waren der Lohn einer technisch und taktisch guten Darbietung und bedeuteten zugleich persönliche Jahresbestzeit. Diese Finalqualifikation verpasste Claudio Dahinden über 800m dagegen nur knapp. Im nicht einfach zu laufenden 1. Vorlauf schied Claudio als Vierter aus, realisierte...

Mehr anzeigen