LG Basel Regio holt den 9. Rang am Cross Europacup (TUR)

Die LG Basel Regio kämpfte sich am Cross Europacup in Kastamonu, Türkei auf den achtbaren 9. Rang. Trotz der krankheitsbedingten kurzfristigen Absage von Teamleader Matthias Kyburz konnten die Athleten des LC Basel (das Team bestand nur aus Athleten des LCB) trotzdem eine sehr gute Leistung erreichen. Andreas Kyburz führte den LCB mit einem 24. Platz an. Es folgten Ludwig Ruder (40.) Nicolas Roditscheff (45.) und Kai Zähringer (48.). Die Bedingungen waren alles andere als einfach mit geschlossener Schneedecke, tiefem Schlamm und einer Höhe von 1200 m.ü.M. 

 

Resultate

mehr Impressionen


Kommentar schreiben

Kommentare: 0