LG Basel Regio verteidigt Schweizermeistertitel im Cross

Die LG Basel Regio bestehend aus den Athleten Neil Burton, Ludwig Ruder, Nicolas Roditscheff, Kai Zähringer (alle LCB) und Christian Hohl (Old Boys) konnte am vergangenen Wochenende erfolgreich ihren Schweizermeistertitel im Cross in Benken, SG verteidigen. Auf einer nach Dauerregen aufgeweichten Strecke und Temperaturen um den Gefrierpunkt konnten sich Neil Burton (4.) und Ludwig Ruder (9.) in den besten Zehn klassieren. Christian Hohl (14.), Nicolas Roditscheff (15.) und Kai Zähringer (20.) sicherten den Sieg der LG Basel Regio ab. Somit hat sich die LG Basel Regio erneut für den Cross Europacup im kommenden Jahr qualifiziert! Zum ersten Mal wurden die Cross Schweizermeisterschaften dieses Jahr abends ausgetragen, wobei die Organisatoren versuchten die Strecke mit mobilen Scheinwerfern auszuleuchten. Eine interessante Variante, die aber den Athleten zusätzlich zu der selektiven Strecke einiges an Koordination abverlangte. Der Wechsel im Zeitplan hingegen, der Kurzcross wurde erstmals nach dem Langcross ausgetragen, war ein voller Erfolg. Hier konnte man, auch dank dem Kommentator, tolle spannende Duelle der besten Schweizer Mittelstreckler erleben. 

 

Resultate 

Bilder


Kommentar schreiben

Kommentare: 0